Erlei & Kollegen
Ihre Anwalts- und Steuerkanzlei in Soest



Erbfall-Gestaltung

 

Vorweggenommene Erbfolge und Schenkungen
Wenn Vermögen vorhanden ist, das spätestens im Todesfall auf den Erben übergeht, sollte die sogenannte vorweggenommene Erbfolge in Betracht gezogen werden. Auf diesem Feld gibt es sehr interessante steuersparende Modelle, die sowohl für den Vermögenden als auch für den Beschenkten interessant sein können.

Erstellung privatrechtlicher Verträge und Testamenten auch unter steuerlichen Aspekten
Privatrechtliche Verträge werden oft ohne Wissen der steuerlichen Konsequenzen abgeschlossen. Hier ist es wichtig, die Verträge so zu gestalten, dass sie nicht zu teilweise erheblichen Steuerzahlungen führen.